BahnCard Business

Seit 2011 gibt es neben der „privaten" BahnCard auch die neue BahnCard Business.

Es sind aber lediglich die Anschaffungskosten einer BahnCard Business  in vollem Umfang erstattungsfähig.

Voraussetzung für die Erstattung der Anschaffungskosten einer BahnCard Business  ist, dass die BahnCard Business

-  in Verbindung mit einer Dienstreise gekauft wird,

-  sie aus überwiegend dienstlichen Gründen erworben werden soll und

- sie unter Berücksichtigung ihrer Anschaffungskosten sowie dem ermäßigten Fahrpreis beim Lösen von Einzelfahrkarten zu einer kostengünstigeren Abwicklung der Dienstreisen führt. D.h. die so genannte Rentabilitätsgrenze der jeweiligen BahnCard Business wird erreicht bzw. überschritten.

Der Dienstreisende sollte sich vor dem Erwerb der BahnCard Business mit der Reisekostenabteilung in Verbindung setzen, damit die vom Reisenden einzureichende Rentabilitätsberechnung überprüft werden kann. Anschließend kann die BahnCard Business durch den Dienstreisenden beim Reisebüro FCm DER Travel Solution bestellt werden.

 

Achtung:

Ab dem 11. Dezember 2016 gelten bei der Bahn neue Fahrkartenpreise und somit auch neue Preise und Rentabilitätsgrenzen für die BahnCard Business.

Neue Preise und Rentabilitätsgrenzen bei der BahnCard Business ab 11. Dezember 2016:

BahnCard Business 25

1.      Klasse

144,00 Euro

Rentabilitätsgrenze

576,00 Euro

2.      Klasse

72,00 Euro

Rentabilitätsgrenze

288,00 Euro

 

BahnCard Business 50

1.      Klasse

640,00 Euro

Rentabilitätsgrenze

1.984,00 Euro

2.      Klasse

320,00 Euro

Rentabilitätsgrenze

992,00 Euro

 

Bitte beachten Sie: Die Deutsche Bahn hat den elektronischen BahnCard-Antrag auch für alle BahnCard Business 25 und 50 eingeführt. Ab dem 01. April 2016 akzeptiert die Deutsche Bahn ausschließlich den elektronischen BahnCard-Antrag. Daraus ergeben auch Änderungen für die Beantragung der BahnCard Business über unser Vertragsreisebüro: Für die Bestellung der BahnCard Business ist ab sofort ein entsprechendes Formular auszufüllen, das per Email an das Vertragsbüro übermittelt wird.

Außerdem gibt es ein erweitertes Leistungsportfolio der BahnCard Business 25 und 50. Zukünftig ist die monatsanteilige Erstattung bei Ausscheiden eines Mitarbeiters aus der Universität Mannheim möglich. Das Formular zur Restwerterstattung finden Sie unter 

Aus persönlichen Gründen erworbene BahnCards (nicht BahnCard Business) sind für Dienstreisen einzusetzen. Die Anschaffungskosten  einer aus persönlichen Gründen erworbene BahnCard können allerdings nicht erstattet werden.

 

Letzte Änderung: 16.02.2017