ACHTUNG: Reisewarnung CHINA

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der akuten Gefährdungslage durch Infektionen mit dem Coronavirus hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für China ausgesprochen, siehe https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/chinasicherheit/200466.

Die Universität Mannheim schließt sich dieser Reisewarnung bis auf Weiteres an und bittet sämtliche Reisenden, nach Möglichkeit nicht notwendige Reisen nach China zu verschieben.

In Absprache mit der Kanzlerin sind ab sofort sämtliche Dienstreisen nach China unter einen zusätzlichen Genehmigungsvorbehalt durch die Reisekostenabteilung des Dezernats V gestellt. Dies gilt auch für bereits genehmigte Reisen.

Beabsichtigen Sie, in der nahen Zukunft dienstlich nach China zu reisen und hierfür einen Dienstreiseantrag zu stellen oder haben Sie diese Dienstreise bereits beantragt und genehmigt bekommen, so setzen Sie sich bitte umgehend mit Frau Dr. Anja Maurer, anja.maurer@verwaltung.uni-mannheim.de in Verbindung.

Sobald sich die Lage in China entschärft, informieren wir Sie mit gesonderter Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Maurer



Rundschreiben




zuletzt Aktualisiert am 29.01.2020